Ferienwohnung in Ahrenshoop mieten

Ansicht Ahrenshop 4

Ahrenshoop ist der wohl bekannteste Ort auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Denn neben der atemberaubenden Natur zwischen Ostsee und Bodden, hat das Bad auch noch eine traditionsreiche Vergangenheit als Fischerdorf und als Teil einer über 125 Jahre alten Kunstgeschichte um den Maler Paul Müller-Kaempff und seiner Maler-Kolonie. Aus dieser Zeit rührt auch der Ortsslogan ‚Ein Ort wie gemalt‘. Die Künstler, die sich hier niederließen, haben sich von der unverfälschten Natur und dem faszinierenden Licht unter weitem Himmel zwischen Bodden und Ostseestrand inspirieren lassen. Diese Tradition lebt bis heute fort und begegnet Ihnen in Galerien, Ateliers und Werkstätten hier lebender Künstler und Kunsthandwerker. 2013 hat die bildende Kunst im neugebauten Kunsthaus Ahrenshoop ein würdiges Zuhause gefunden. Fast wie gemalt sind auch unseren Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit ihrer besonderen Ausstrahlung.

Ansicht Ahrenshoop 1
Ansicht Ahrenshoop 2
Ansicht Ahrenshoop 3

Hinter den Dünen dieses schönen Ortes können Sie im Sommer auf dem weitläufigen weißen Sandstrand liegen und sich in der Ostsee abkühlen. Wer lieber aktiv werden will, kann die idyllischen Rad- und Wanderwege nutzen, die entlang des Steilufers durch weite Boddenwiesen und Küstenwälder hinein in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft führen. 

Nach ausgedehnten Radtouren und Wanderungen an der klaren Seeluft warten dann Cafés und Restaurants auf Sie. Mit Wild aus dem Darßer Wald und fangfrischem Fisch aus Ostsee und Bodden entscheiden Sie sich für tolle Spezialitäten aus der Region.

Traditionelle Zeesboote mit rotbraunen Segeln können Sie im Althäger Hafen sehen. Mit diesen nostalgischen Schiffen können Sie sogar den Saaler Bodden erkunden. Dort finden auch Surfer, Segler und Kiter ihr Revier. 

Finden Sie Objekte in Ahrenshoop